• Watson, bitte übernehmen Sie!

    Produkte / 08. September 2017

    Mal im Ernst: Man kann viel spotten, über die Bilder, die die Werbung uns verkaufen will. Über männliche, technologie-affine Hundebesitzer, die ihrem Hund zwar eine eigene Playlist widmen („Just the two of us“), aber dann doch zu rammdösig sind, um zu wissen, wann der Kläffer aus der Tierklinik nach Hause kommt. Traurig! „Alexa, setze Knoblauch auf meine Einkaufsliste!“ Der ist gut fürs Gedächtnis.

    Weiterlesen
  • Blockchain: Wie schlaue Lego-Teile, die man nicht verlieren kann

    Technik / 24. August 2017

    In einer offenen Informationsgesellschaft ist die Macht über die Informationen das größte Gut. Jeff Bezos ist mit Amazon so reich geworden, weil er den größten Verkaufskatalog aller Zeiten besitzt. Mark Zuckerberg ist mit Facebook so reich geworden, weil er jeden Menschen erreichen kann. Die Google-Gründer sind so reich geworden, weil Google sowieso alles weiß. Was aber wäre, wenn die Informationen niemandem gehören würden?

    Weiterlesen
  • Malware mit dynamischer Entwicklung

    Technik / 17. August 2017

    Dass Schadsoftware Konjunktur hat, sollte mittlerweile überall angekommen sein. Wie dynamisch allerdings die Entwicklung voranschreitet überrascht auch Kenner.  Allein von 2012 auf 2015 hat sich die Zahl bekannter Windows-Schadprogramme mehr als vervierfacht. Also: Safety first!

    Weiterlesen
  • Fachveranstaltung “Digitale Herausforderungen für den Mittelstand”

    Events / 09. August 2017

    Mit der Digitalisierung ist es so eine Sache. Die einen sind zügig in der digitalisierten Welt angekommen. Sie akzeptieren auch schnell, das sich jetzt fast alles vernetzt. Die anderen, denken erst über eine eigene E-Mail-Adresse nach, wenn das teure Fax-Gerät den Geist aufgibt. Doch was bedeutet die digitale Evolution für Unternehmen? Dieser Frage sind wir mit unserer Fachveranstaltung „Digitale Herausforderungen für den Mittelstand“ nachgegangen, die in der vorletzten Woche gut besucht stattfand.

    Weiterlesen
  • Internet-Telefonie nimmt Fahrt auf

    Technik / 03. August 2017

    Anfangs war es nur die Mode der digitalen Avantgarde, heute entwickelt sich VoIP-Telefonie zum Standard. Die korrespondierende Telefonanlage in der Cloud bietet kleinen und mittleren Unternehmen mehr Flexibilität für zukünftige Entwicklungen. Voice-over-IP kommt in der Breite an.

    Weiterlesen
  • Eine kurze Geschichte der Datenträger

    Technik / 28. Juli 2017

    USB-Stick, Ultra-HD-Blu-Ray und auch die Musikkassette gehören zu einer Familie. Sie sind alle Zweige desselben Stammbaums. Ihr gemeinsamer Vorfahre ist die Lochkarte. Zwischen den Speichermedien von damals und denen von heute liegen 130 Jahre und zehn bahnbrechende Weiterentwicklungen. Die nächste könnte die letzte sein. Denn: Brauchen wir in einer vernetzten Zeit überhaupt noch Datenträger?

    Weiterlesen
  • Business Software in Deutschland

    Produkte / 21. Juli 2017

    Wie ist es eigentlich um Business Software in Deutschland bestellt? Nun gut, vorne ist die Lage klar: SAP vor Microsoft und Datev – dann wird’s extrem kleinteilig. Die drei führenden Anbieter von Business-Software haben in Deutschland einen Marktanteil von weniger als einem Drittel. Spannend, was da in den nächsten Jahren aus den restlichen zwei Dritteln kommen wird.

    Weiterlesen
  • Rechenzentren: Wo kommen all die Wolken her?

    Produkte / 13. Juni 2017

    900 Millionen Euro. Das ist die Summe, die im vorletzten Jahr in deutsche Rechenzentren investiert wurde. Fast eine Milliarde Euro! Klar, sagt man sich, Daten gibt es immer mehr und überall, da braucht es auch mehr Speicher-Lösungen. Doch die Sache ist ein wenig komplexer. Data Center von heute haben mit den ersten Rechenzentren so viel gemein wie Sebastian Vettels Ferrari mit einem Kettcar. Und die nächste evolutionäre Stufe ist gerade in vollem Gang.

    Weiterlesen
  • Wo IT-Experten fehlen, wird es gefährlich

    Dienstleistungen / 24. Mai 2017

    Der Fachkräftemangel macht sich in der IT weiter deutlich bemerkbar. Bundesweit sind aktuell mehr als 50.000 Stellen unbesetzt. Doch betroffen sind davon nicht nur die Software-Unternehmen, Systemhäuser oder andere Spezialisten. Auch in kleinen und mittelständischen Unternehmen fällt es immer schwerer, die für sie nötigen IT-Experten aufzutreiben. Sie fehlen in Verwaltung, Industrie und Gewerbe. Und mit Ihnen fehlt auch ein wichtiges Kompetenzfeld: IT-Security.

    Weiterlesen

Seiten